• VDGE e.V. - c/o Christin Löhner - Röntgenstr. 2 - 78333 Stockach

  • 015901704662

Bougieren

Als Bougieren bezeichnet man das Dehnen der Vagina. Unsere Neovagina hat nicht die Schleimhäute und ist nicht so dehnbar wie eine natur gewachsene Vagina. Da der Scheidengang aus der Haut des Penisschafts besteht und im Scheidengang auch einige Narben sind, muss man diesen Scheidengang geschmeidig halten und dafür sorgen, dass sich die Haut und die Narben nicht zusammen ziehen. Dies macht man mit sogenannten Bougierstäben.

Mehr dazu hier:

https://www.vdge.org/2020/02/08/gaop-nachsorge-nachsorge-nach-der-geschlechtsangleichenden-operation-nachsorge-neovagina/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.