"Get over it!" - Eine Initiative der VDGE e.V. 1
16. Dezember 2021 Von Christin Löhner

“Get over it!” – Eine Initiative der VDGE e.V.

J.K. Rowling, Monika Barz, Alice Weidel, Terre Des Femmes e.V., Alice Schwarzer und ihre “Emma”, Bündnis “Fairplay für Frauen” und und und. (Meistens lesbische) Frauen oder Frauenorganisationen, die sich vehement dafür einsetzen, das andere Frauengruppen von der Definition Frau ausgeschlossen werden und als pädophile, Frauen vergewaltigende Männer hingestellt werden.

Die Krönung fand diese Anti-Frauen Bewegung in einer Postkarte, die wir in den sozialen Medien gefunden haben:

"Get over it!" - Eine Initiative der VDGE e.V. 2

Wir denken, es ist Zeit zu handeln und uns dagegen zu stemmen!

Leider sind diese TERFs und RadFems sehr gut organisiert und haben offenbar sehr viel Geld. Anders lässt es sich nicht erklären, dass eine gut gestaltete Webseite nach der anderen aus dem virtuellen Boden des Internets sprießt und beinahe jeden Tag eine neue Postkarte oder Broschüre in Umlauf gebracht wird, die uns geschlechtsvariante (transsexuelle oder transidente) Menschen unser Geschlecht absprechen oder gar mit pädophilen Vergewaltigern gleich setzen.

Trotzdem müssen wir uns endlich dagegen stemmen und Gleiches mit Gleichem vergelten. Anders ist denen nicht beizukommen.

Die VDGE e.V. hat sich entschieden, nun endlich – wohl als erste Organisation bisher – den Kampf richtig aufzunehmen und entsprechende Kampagnen und Initiativen zu starten, die uns in der Öffentlichkeit und hoffentlich auch in der Politik wieder ins rechte weil richtige Licht rücken.

Den Anfang macht die Initiative “Get over it!”, die absichtlich gezielt genau gegen oben gezeigte Postkarte gerichtet ist:

"Get over it!" - Eine Initiative der VDGE e.V. 3

Der dort abgebildete QR-Code öffnet die folgende Webseite: https://www.vdge.org/get-over-it/

Von dieser Postkarte wurden nun erst einmal 500 Stück in Auftrag gegeben. Leider können wir es uns, als doch noch sehr kleiner Verein – trotzdem wir bundesweit agieren – nicht leisten, größere Stückzahlen in Auftrag zu geben. (Spenden sind natürlich immer sehr gerne gesehen! Zum Beispiel per Paypal an paypal@vdge.org)

Wir werden nun alles dafür tun, dass diese Postkarte in Umlauf gerät und möglichst weit verbreitet wird.

Du kannst uns dabei helfen!

Drucke diese Postkarte aus oder lass sie professionell als Postkarte drucken. Verteile sie überall, wo du vorbei kommst. Leg sie beim Bäcker oder Metzger aus, Klemm sie an Autos, Häng sie in Schaufensterscheiben und gib sie an Freunde und Bekannte weiter! Die Links zum Herunterladen der hochaufgelösten Versionen der Vorder- und Rückseite der Postkarte, findest du in diesem Artikel ganz unten.

Teile diese Postkarte und den Link zu der Seite der Initiative (https://www.vdge.org/get-over-it/) in allen sozialen Netzwerken, egal ob auf Facebook, Twitter, Tumblr, Instagram oder Pinterest! Sie muss von so vielen Menschen wie möglich gesehen werden! Nur so bringt diese Initiative auch etwas!

Hilf uns dabei, diesen Rechten Mob, diese TERFs und RadFems zurück zu drängen und hilf uns dabei, endlich auch in der Gesellschaft als das anerkannt zu werden, was wir sind!

Wenn du Fragen hast oder selbst Ziel transphober Angriffe bist, wenn du Hilfe brauchst bei deiner Transition oder uns in unserem Kampf beistehen und uns unterstützen möchtest, melde dich!

Deine Christin Löhner von der VDGE e.V.


Möchtest du uns finanziell unterstützen?
Jede, noch so kleine Spende wird dringend benötigt und ist uns herzlich willkommen!
Per Banküberweisung:

Kontoinhaber:   
VDGE e.V.

IBAN:
DE77 6505 0110 0101 1598 98

BIC:
SOLADES1RVB

Oder per Paypal:
"Get over it!" - Eine Initiative der VDGE e.V. 4


Oder direkt QR-Code scannen:
Direkt spenden über Paypal QR-Code


Print Friendly, PDF & Email