• VDGE e.V. - c/o Christin Löhner - Röntgenstr. 2 - 78333 Stockach

  • 015901704662

Wir sind für Dich da! Immer noch und auch weiterhin!

Kurz vor Weihnachten hatte ich den letzten Beitrag hier geschrieben und Euch allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr gewünscht. Nun haben wir schon wieder Ende Januar des neuen Jahres 2021 und die Pandemie hält uns auch immer noch und weiterhin in Atem. Doch, auch wenn es manche Menschen nicht wahr haben wollen, so sind wir auch in diesem neuen Jahr und auch weiterhin während dieser Zeit der Isolation durch das Virus - und natürlich auch danach -, weiterhin für Euch da! Unsere Selbsthilfegruppen dürfen sich natürlich weiterhin nicht treffen, doch haben wir ja bereits im März letzten Jahres unsere Digitale Selbsthilfetreffen eingerichtet, die seit dem auch sehr gut besucht sind! Jeden Samstag ab 18 Uhr treffen sich aktuell zwischen 18 und 22 Menschen per Video-Konferenz über unseren eigenen Video-Bridge-Server. Wir haben immer sehr viel Spaß und natürlich haben auch ernste Themen dort ihren Platz. (Mehr Infos dazu hier) Unsere Peerberatungs-...

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2021!

Die VDGE e.V. wünscht allen Mitgliedern, Angehörigen, Freunden und Bekannten ein tolles, besinnliches, wenn auch doch sehr eingeschränktes Weihnachtsfest, schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2021! Dieses Jahr 2020 war gezeichnet von Corona und den daraus resultierenden Maßnahmen und Einschränkungen und auch das jetzt anstehende Weihnachtsfest und Silvester stehen im Zeichen dieser Einschränkungen und des Lockdowns. Trotzdem müssen wir alle das Beste daraus machen und diese Maßnahmen weiterhin ernst nehmen! Corona ist vollständig außer Kontrolle geraten und auch die letzten Nachrichten, was das mutierte Virus aus Großbritannien angeht, macht Angst und Sorge. Dem Vorstand der VDGE e.V. liegen unsere Mitglieder und insbesondere alle Rat- und Hilfesuchenden besonders am Herzen und wir tun weiterhin alles dafür, um unseren Betrieb aufrecht zu erhalten. Seit März 2020 findet zum Beispiel jeden Samstag ab 18 Uhr unsere digitale Selbsthilfe via Video-Konferenz...

#tdor2020 – Vortrag zum Transgender Day of Remembrance Konstanz von Elena Ehret und Christin Löhner

Am 20. November 2020 hielten Elena Ehret und Christin Löhner zum International Transgender Day of Remembrance, dem Transgender Gedenktag, einen Online-Vortrag via Zoom. Es waren rund 50 Personen dabei und haben zugehört. Leider hat allerdings die Aufzeichnung des Vortrags nicht funktioniert, weshalb die beiden ihre Texte noch einmal eingelesen haben und nun hier online, als Videozusammenschnitt zur Verfügung stellen: Wir danken allen Beteiligten und hoffen sehr, dass es nächstes Jahr mit der Technik besser klappt.

Bericht zur Jahreshauptversammlung der VDGE e.V. am 15. November 2020

Die VDGE e.V. hatte gestern, am 15. November 2020 ihre Jahreshauptversammlung, bei der nicht nur sich unterhalten oder der Haushaltsplan festgelegt, sondern auch eine neue Satzung beschlossen wurde. Aufgrund der Corona Pandemie und des Wellenbrecher-Lockdowns, musste die Mitgliederversammlung online via Zoom Video Konferenz stattfinden. Gerade einmal fünf Mitglieder waren an diesem Abend anwesend und beteiligten sich an der Mitgliederversammlung. Die Vorsitzende Christin Löhner drückte deutlich ihren Unmut und ihre Enttäuschung darüber aus und äußerte sich kritisch über das mangelnde Interesse daran, die Geschicke des Vereins mit zu bestimmen und mit zu lenken. Ein zu langer Anfahrtsweg oder eine zu kurzfristige Einladung konnten dafür nicht die Gründe sein. Die Versammlung fand online via Video Konferenz statt und die Einladungen waren das erste Mal am 07. Oktober verschickt worden. Dennoch fand sich mit den fünf Mitgliedern eine illustre und lustige Runde zusammen, die...

Jahresbericht der VDGE e.V.

Am 15. November 2020 haben wir unsere Jahreshauptversammlung per Videokonferenz via Zoom ab 18 Uhr. Diese Mitgliederversammlung ist öffentlich und jede*r ist herzlich eingeladen, ihr beizuwohnen. Im Zuge der Transparenz und der Glaubwürdigkeit, stellt der Vorstand der VDGE e.V. hier den (gekürzten) Jahresbericht der VDGE e.V. bereits vorab online zur Verfügung. Jahresbericht 2020 der VDGE e.V. Erstes Quartal 2020 Am 05. Januar 2020 hatten wir unsere erste Hauptversammlung mit der Umbenennung des Vereins von "Trans* SHG Hegau e.V." nach "Vereinigung von Menschen mit Variante der Geschlechtsentwicklung e.V." (Kurz: VDGE e.V.). Bei dieser Mitgliederversammlung wurde ebenfalls unsere neue Satzung und die Geschäftsordnungen verabschiedet. Bei dieser Mitgliederversammlung wurde unter Anderem auch beschlossen, dieses Jahr folgende Aktionen und Events zu planen und durchzuführen: Bazar für den Nachlass eines Crossdressers (ca. 100 Paar Schuhe und eben so viele Kleider, Perücken,...

Öffentliche Mitgliederversammlung der VDGE e.V. am 15. November ab 18 Uhr über Zoom

Die VDGE e.V. hat am 15. November, ab 18 Uhr ihre Jahreshauptversammlung. Diese findet natürlich öffentlich statt und jeder kann ihr beiwohnen und hat Rederecht. Stimmrecht haben jedoch nur Mitglieder der "normalen Mitgliedschaft". Diese Mitgliederversammlung findet im Einklang des „Gesetzes über Maßnahmen im Gesellschafts-Genossenschafts-Vereins-Stiftungs-und Wohnungseigentumsrecht zur Bekämpfung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie“ vom 27. März 2020 für die Vereine, die die entsprechende Satzungsregelungen noch nicht vorgesehen haben, online via Videokonferenz statt. Wir nutzen dafür den Dienst Zoom. Am Sonntag, den 15. November 2020 werden wir unsere Mitgliederversammlung ab 18 Uhr via Videokonferenz abhalten. Da der Verein sowieso ein Premium Konto bei Zoom hat, sollte das kein Problem darstellen. Bitte stellt sicher, dass dies für Euch kein Problem ist. Macht Euch mit Zoom vertraut. Es gibt sowohl eine Desktop Applikation, als auch ein Addon für Google Chrome...

NEU: Neue Selbsthilfegruppe der VDGE e.V. in 88212 Ravensburg ab 16. Juli, 19:15 Uhr!

Wir freuen uns nun offiziell unsere neue Selbsthilfegruppe in 88212 Ravensburg bekannt geben zu können! Erstes Treffen der Selbsthilfegruppe in Ravensburg ist am 16. Juli, ab 19:15 Uhr. Jeden 3. Donnerstag im Monat treffen wir uns ab 19:15 Uhr in Ravensburg, in der Ulmerstr. 95. ACHTUNG: Aufgrund Corna und den Eingeschränkten Örtlichḱeiten sind an diesem ersten Treffen nur maximal 10 (zehn) Personen erlaubt! Bitte kontaktiere Gabi Strecker, die Kontaktdaten stehen unten, wenn du an diesem Selbsthilfetreffen teilnehmen möchtest! Location:  DRK Ortsverein e.V., Ulmerstr. 95, 88212 Ravensburg Wie immer ist jede*r herzlich eingeladen und willkommen! Ganz egal ob selbst „betroffen“ oder Vater, Mutter, Angehöriger oder Freund*in einer Trans*Person. Alle sind willkommen, die sich für das Thema interessieren, sich informieren möchten oder auch Gewissheit über sich selbst bekommen möchten. Getränke und Parkplätze sind ausreichend vorhanden! Also kommt vorbei und lernt uns...

#wirbleibenzuhause – Ausgangsbeschränkung bis 15. Juni – Wir müssen weitere Termine absagen – Digitale Selbsthilfetreffen und Beratungen bis auf Weiteres!

  Aufgrund der, gestern am 31. März getroffenen Aussagen unseres neunten Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann von Bündnis90/Die Grünen, wonach alle Ausgangsbeschränkungen und Kontaktverbote in Baden-Württemberg zunächst bis zum 15. Juni 2020 aufrecht erhalten werden sollen, müssen wir nun also alle weiteren Selbsthilfetreffen bis mindestens zum 15. Juni absagen. Damit ist leider auch unser Grillfest nun betroffen! Das, für den 16. Mai geplante Grillfest müssen wir deshalb leider auch absagen! Aber wir werden es definitiv nachholen! Hiermit geht die eindeutige Aufforderung an alle Gruppenleiter*innen und -Moderator*innen der VDGE e.V., alle Selbsthilfetreffen bis zum 15. Juni einzustelen und abzusagen. Die VDGE e.V. übernimmt keinerlei Haftung für Infektionen, die in oder während eines Treffens einer offiziellen VDGE e.V. Selbsthilfegruppe geschehen. Natürlich werden die Beratungsstellen sowohl telefonisch, als auch per Whatsapp oder...

Corona Status Information – Alles über unsere Selbsthilfegruppen und Beratungsstellen

Corona (SARS-CoV-2) COVID-19 Status Information - Alles über unsere SHGs und Beratungsstellen Nachdem nun immer mehr Städte und Landkreise Veranstaltungen über 100 Personen verboten haben, Gaststätten, Schulen und Kitas schließen müssen und in den Supermärkten ein wahrer Krieg um Toilettenpapier ausgebrochen ist, müssen auch wir Konsequenzen ziehen. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis alle Veranstaltungen mit mehr als 10 Personen verboten werden und die Stadt Konstanz ist inzwischen ebenfalls auf uns zu gekommen und hat empfohlen, Selbsthilfetreffen, bis auf Weiteres auszusetzen. Wir haben bisher erfolgreich dem Virus COVID-19 getrotzt, doch so langsam machen wir alle uns dann doch Sorgen und wir alle sollten alles dafür tun, dass sich der Virus nicht mehr weiter verbreiten kann oder die Verbreitung zumindest drastisch reduziert und verlangsamt wird. Deshalb werden auch wir, die VDGE e.V., unsere Selbsthilfegruppen bis auf Weiteres schließen! Hiermit geht die...

Das Hausarztprogramm der VDGE e.V.

Wir, die VDGE e.V. (ehemals Trans* SHG Hegau e.V.), planen ein Event, dass es so in Deutschland noch nie gab. Vermutlich ist einfach noch niemand auf die Idee gekommen. Ich hatte diese Idee bereits, als ich nach Stockach gezogen bin und dabei meinen Hausarzt wechseln musste: Das Hausarztprogramm der VDGE e.V. Ein Mensch der sich nicht dem Geschlecht zugehörig fühlt, welches ihm bei seiner Geburt zugewiesen wurde, nennt man transsexuell (ICD10 F64.0 Transsexualität bzw. ICD11 HA60 Geschlechtliche Inkongruenz, beziehungsweise Variante der Geschlechtsentwicklung). Statistisch gesehen gibt es unter der Einwohnerzahl eines kleinen Dorfes, also unter 1000 Menschen, mindestens drei oder vier Menschen, die von sich sagen, eine Variante der Geschlechtsentwicklung (Transsexualität) zu haben. Trifft solch ein Mensch für sich die Entscheidung des Coming Outs und beginnt den langen und sehr beschwerlichen Weg der körperlichen Angleichung hin zu dem Geschlecht zu dem er sich zugehörig...

[VIDEOS] Vortrag von Dr. Cvetan Taskov aus dem Landesklinikum Erding bei uns in Radolfzell an der VDGE e.V.

Im Mai 2018 war Dr. Cvetan Taskov aus dem Landesklinikum Erding bei uns in Radolfzell am Bodensee und hat einen vierstündigen Vortrag über seine Methoden der Geschlechtsangleichenden Operationen gehalten. Wir haben diesen Vortrag aufgenommen und die einzelnen Themengebiete aufgeteilt. Hier kann man sich diesen Vortrag noch einmal anschauen: Begrüßung und Einleitung . Penoidaufbau (Frau zu Mann) . Mastektomie (Frau zu Mann) . Neovagina Aufbau (Mann zu Frau) . Gesichtsfeminisierung (FFS) (Mann zu Frau) . Brustaufbau (Mann zu Frau) . Weiterführende Infos und Artikel: